FRANKFURT (Dow Jones/rm). Der Prozess sei noch nicht abgeschlossen, sagte die Sprecherin des Wirtschaftsministeriums, Beatrix Brodkorb, am Freitag. Entsprechend sei noch keine Entscheidung über das Vorgehen bei der Ford Motor Co gefallen.

Die Sprecherin reagierte mit der Aussage auf einen Bericht der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung”. Das Blatt hatte unter Berufung auf Kreise geschrieben, Wirtschaftsminister Rainer Brüderle werde eine von Ford geforderte Bürgschaft für 160 Mio EUR ablehnen.