Osram

Der Lichtkonzern Osram will sein traditionelles Lampengeschäft offenbar an die chinesische MLS verkaufen. - Bild: Osarm

Die Transaktion könne schon am kommenden Mittwoch bei der Vorlage der Quartalszahlen verkündet werden, berichtet die Wirtschaftswoche. Ein Unternehmenssprecher wollte dies nicht kommentieren. Er sagte Osram, sei "mit mehreren Interessenten im Gespräch".

Osram will sich von seinem traditionellen Lampengeschäft trennen. Über MLS als möglichen Käufer war im Vorfeld schon mehrfach spekuliert worden. Laut Wirtschaftswoche verhandelt Osram zwar noch mit einem Finanzinvestor, doch soll MLS als strategischer Interessent die Nase vorne haben.