Panasonic,Ausblick,Prognose,Senkung

Panasonic hat den Ausblick gesenkt. - Bild_ Solomon203/Wikipedia/CC BY-SA 3.0

Im Vergleich zu der bisherigen Prognose von 145 Milliarden Yen sind das 17 Prozent weniger. Das operative Ergebnis sieht das Traditionsunternehmen nun bei 245 (bisher 310) Milliarden Yen. Der Umsatz sollte 7,2 Billionen erreichen, hier hatte die Panasonic Corp bisher 7,6 Billionen Yen in Aussicht gestellt.

Der starke Anstieg des Yen in diesem Jahr ist schlecht für die Exporteure des Landes, da ihre Waren im Ausland dadurch teurer werden, was letztlich zu geringeren Einnahmen führt.