parts2clean, Teilereinigung, Industrie, Produktion

Die parts2clean 2017 findet wieder im Oktober statt. - Bild: Deutsche Messe AG

Die Entscheidung dazu ist während der Sitzung des Fachmessebeirats der parts2clean im November einvernehmlich getroffen worden. „Wir als Veranstalter folgen mit diesem Schritt den Wünschen der Unternehmen“, sagt Olaf Daebler, Geschäftsleiter parts2clean bei der Deutschen Messe AG. „Der Oktobertermin wird von der überwiegenden Zahl der Aussteller favorisiert.“ Der jährliche Turnus der parts2clean bleibt erhalten.

2016 im Juni wird die parts2clean wieder parallel zu der O&S, die internationale Fachmesse für Oberflächen und Schichten, der LASYS, die internationale Leitmesse zur Lasermaterialbearbeitung, sowie zur AUTOMTOTIVE EXPO, ein Zusammenschluss von fünf verschiedenen Automotive-Messen, organisiert.