Pfeiffer Vacuum

Pfeiffer Vacuum hat Nor-Cal übernommen. - Bild: Pfeiffer Vacuum

Die Finanzierung der Transaktion erfolgt überwiegend mittels eines Bankdarlehens.

Nor-Cal produziert mit rund 300 Mitarbeitern in den USA und Vietnam Vakuumkomponenten, Kammern und Ventile für internationale Großkunden aus den Bereichen Halbleiter, Beschichtung und Display sowie für Universitäten und Forschungseinrichtungen. Für das laufende Geschäftsjahr 2017 erwartet Nor-Cal einen Umsatz von 60 Millionen Dollar und eine EBIT-Marge, die dem Niveau des Pfeiffer-Vacuum-Konzerns entspricht.

Mit dem Erwerb der Nor-Cal baut Pfeiffer Vacuum ihre Position im Markt für Vakuumkomponenten sowie insbesondere im US-Markt weiter aus.

Pfeiffer: Keine Entlastung für Aufsichtsratsvorsitzenden

Die Hauptversammlung des Spezialpumpenherstellers Pfeiffer Vacuum ist mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Die anwesenden Aktionäre verwehrten dem Aufsichtsratsvorsitzenden Michael Oltmanns die Entlastung für das vergangene Geschäftsjahr.

Oltmanns erhielt nur 48,51 Prozent der Stimmen des vertretenen Kapitals, wie er selbst als Versammlungsleiter in Wetzlar mitteilte. mehr...