Freudenberg

Die Freudenberg-Gruppe ist monetär für etwaige Übernahmen gut gerüstet. - Bild: Freidenberg

Im Fokus stünden dabei Unternehmen mit innovativen Zukunftstechnologien. Konkrete Ziele nannte Sohi aber nicht.

Wie groß die Kasse für Übernahmen ist, hängt davon ab, ob Freudenberg die Tochter Vibracoustic, Weltmarktführer für Schwingungstechnik mit Lagern, Federn und Dämpfern für Autos und Lastwagen, an die Börse bringt. Die Entscheidung sei aber noch nicht getroffen. "Wir haben keine Eile", sagte Sohi. Zuletzt hieß es aus dem Unternehmen, dass bis Jahresende eine Entscheidung fallen soll.

Der Weinheimer Familienkonzern, zu dem etwa die Haushaltsmarke Vileda gehört, plant weit voraus. "Unsere Planungen gehen schon jetzt bis ins Jahr 2050", erklärte Sohi. Im Projekt "Odyssey" versucht ein Team, die Bedürfnisse der Welt in 30 Jahren vorwegzunehmen. "Sechs Themenfelder hat diese Mannschaft bislang identifiziert", sagte Sohi, angefangen bei erneuerbaren Energien bis hin zu Spezial-Materialien. "In diesen sechs Bereichen nun wollen wir in Zukunft konkrete Produkte und Technologien anbieten. Dazu forschen wir zum einen selbst, zum anderen sind auch Übernahmen denkbar."

Bei der Suche nach Übernahmezielen blickt Sohi in alle Welt. In den vergangenen Wochen wurde schon in Australien zugekauft, aber auch in Kanada und den USA.

  • Platz 25: Droege Group mit 9.200 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.600 Mitarbeiter. - Bild: Droege Group/Screenshot

    Platz 25: Droege Group mit 9.200 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.600 Mitarbeiter. - Bild: Droege Group/Screenshot

  • Platz 24: Liebherr mit 9.237 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 41.545 Mitarbeiter. - Bild: Liebherr

    Platz 24: Liebherr mit 9.237 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 41.545 Mitarbeiter. - Bild: Liebherr

  • Platz 23: Maxingvest AG mit 10.050 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 29.712 Mitarbeiter. - Bild: Maxingvest

    Platz 23: Maxingvest AG mit 10.050 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 29.712 Mitarbeiter. - Bild: Maxingvest

  • Platz 22: Würth mit 11.047 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 68.978 Mitarbeiter. - Bild: Würth

    Platz 22: Würth mit 11.047 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 68.978 Mitarbeiter. - Bild: Würth

  • Platz 21: Mahle mit 11.486 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 75.635 Mitarbeiter. - Bild: Mahle

    Platz 21: Mahle mit 11.486 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 75.635 Mitarbeiter. - Bild: Mahle

  • Platz 20: Otto mit 12.057 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 54.037 Mitarbeiter. - Bild: Otto

    Platz 20: Otto mit 12.057 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 54.037 Mitarbeiter. - Bild: Otto

  • Platz 19: Oetker mit 12.226 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 30.787 Mitarbeiter. - Bild: Oetker

    Platz 19: Oetker mit 12.226 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 30.787 Mitarbeiter. - Bild: Oetker

  • Platz 18: Merck mit 12.845 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.613 Mitarbeiter. - Bild: Merck

    Platz 18: Merck mit 12.845 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.613 Mitarbeiter. - Bild: Merck

  • Platz 17: Heraeus Holding mit 12.900 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 12.477 Mitarbeiter. - Bild: Heraeus

    Platz 17: Heraeus Holding mit 12.900 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 12.477 Mitarbeiter. - Bild: Heraeus

  • Platz 16: Schaeffler mit 13.226 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 84.198 Mitarbeiter. - Bild: Schaeffler

    Platz 16: Schaeffler mit 13.226 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 84.198 Mitarbeiter. - Bild: Schaeffler

  • Platz 15: Heidelberg Cement mit 13.465 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 45.453 Mitarbeiter. - Bild: HeidelbergCement

    Platz 15: Heidelberg Cement mit 13.465 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 45.453 Mitarbeiter. - Bild: HeidelbergCement

  • Platz 14: Boehringer Ingelheim mit 14.798 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 47.501 Mitarbeiter. - Bild: Boehringer Ingelheim

    Platz 14: Boehringer Ingelheim mit 14.798 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 47.501 Mitarbeiter. - Bild: Boehringer Ingelheim

  • Platz 13: Marquard & Bahls mit 15.288 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 8.809 Mitarbeiter. - Bild: Marquard & Bahls

    Platz 13: Marquard & Bahls mit 15.288 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 8.809 Mitarbeiter. - Bild: Marquard & Bahls

  • Platz 12: Fresenius Medical Care mit 15.020 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 104.033 Mitarbeiter. - Bild: Fresenius Medical Care

    Platz 12: Fresenius Medical Care mit 15.020 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 104.033 Mitarbeiter. - Bild: Fresenius Medical Care

  • Platz 11: Bertelsmann mit 17.141 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 117.249 Mitarbeiter. - Bild: Bertelsmann

    Platz 11: Bertelsmann mit 17.141 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 117.249 Mitarbeiter. - Bild: Bertelsmann

  • Platz 10: Henkel mit 18.089 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.750 Mitarbeiter. - Bild: Henkel

    Platz 10: Henkel mit 18.089 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 49.750 Mitarbeiter. - Bild: Henkel

  • Platz 9: Phoenix Pharmahandel mit 22.568 Mio. Umsat (Angabe: IFF), 28.922 Mitarbeiter. - Bild: Phoenix

    Platz 9: Phoenix Pharmahandel mit 22.568 Mio. Umsat (Angabe: IFF), 28.922 Mitarbeiter. - Bild: Phoenix

  • Platz 8: Fresenius mit 27.626 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 222.305 Mitarbeiter. - Bild: Fresenius

    Platz 8: Fresenius mit 27.626 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 222.305 Mitarbeiter. - Bild: Fresenius

  • Platz 7: Continental mit 39.232 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 207.899 Mitarbeiter. - Bild: Continental

    Platz 7: Continental mit 39.232 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 207.899 Mitarbeiter. - Bild: Continental

  • Platz 6: Aldi (Nord/Süd) mit 62.200 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 250.00 Mitarbeiter. - Bild: Aldi Nord/Süd

    Platz 6: Aldi (Nord/Süd) mit 62.200 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 250.00 Mitarbeiter. - Bild: Aldi Nord/Süd

  • Platz 5: Metro mit 59.219 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 226.895 Mitarbeiter. - Bild: Metro

    Platz 5: Metro mit 59.219 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 226.895 Mitarbeiter. - Bild: Metro

  • Platz 4: Bosch mit 70.607 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 374.778 Mitarbeiter. - Bild: Bosch

    Platz 4: Bosch mit 70.607 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 374.778 Mitarbeiter. - Bild: Bosch

  • Platz 3: Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland, ...) mit  79.300 Mio. Umsatz (Angabe: Handelsbatt), 350.000 Mitarbeiter. - Bild: Schwarz-Gruppe

    Platz 3: Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland, ...) mit 79.300 Mio. Umsatz (Angabe: Handelsbatt), 350.000 Mitarbeiter. - Bild: Schwarz-Gruppe

  • Platz 2: BMW Group mit 92.175 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 122.244 Mitarbeiter. - Bild: BMW Group

    Platz 2: BMW Group mit 92.175 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 122.244 Mitarbeiter. - Bild: BMW Group

  • Platz 1: Volkswagen mit 213.292 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 610.076 Mitarbeiter. - Bild: Volkswagen

    Platz 1: Volkswagen mit 213.292 Mio. Umsatz (Angabe: IFF), 610.076 Mitarbeiter. - Bild: Volkswagen