Umsätze Haushalts-Roboter

Die IFR (International Federation of Robotics) prognstiziert eine Verzehnfachung der Haushalts-Roboter bis zum Jahr 2019. - Grafik: IFR

Bei den Robotern, die im Haushalt helfen, werden die Staubsauger und Bodenreiniger in den nächsten Jahren weiterhin den Löwenanteil des Marktes ausmachen. Der Verkauf steigt von zuletzt 3,6 Millionen Einheiten (2015) auf insgesamt rund 30 Millionen Einheiten innerhalb des Prognosezeitraums 2016 bis 2019 an.

Der Marktanteil der Staubsauger und Bodenreiniger liegt bei 96 Prozent der verkauften Einheiten im Haushaltsroboter-Segment. Roboter-Rasenmäher und Pool-Reiniger folgen auf den Rängen zwei und drei.

"Bisher dominieren den Markt noch relativ wenige Massenmarktprodukte wie Bodenreinigungsroboter, Roboter-Rasenmäher und Spielzeug-Roboter ", sagt Joe Gemma, Präsident der International Federation of Robotics. „Roboter der nächsten Generation werden jedoch immer leistungsfähiger und erobern neue Einsatzfelder.“

IFR