Renault Logo

Renault hat dank einer starken Nachfrage in Europa seinen Umsatz im dritten Quartal um 9,4 Prozent gesteigert. - Bild: Renault

Angesichts guter Geschäfte auf dem Kontinent seien schwache Verkäufe in Brasilien und Russland mehr als kompensiert worden, teilte der französische Automobilbauer am Donnerstag mit. In der Summe kletterte der Umsatz auf 9,34 Milliarden von 8,53 Milliarden Euro.