Erste Versionen des autonom fahrenden Renault-Modells "Next Two" sollen bis 2016 auf dem Markt sein.

Erste Versionen des autonom fahrenden Renault-Modells "Next Two" sollen bis 2016 auf dem Markt sein. Das Fahrzeug basiert auf dem vollelektrischen Cityflitzer Zoe. - Bild: Renault

Erste Versionen des autonom fahrenden Renault-Modells “Next Two” sollen bis 2016 auf dem Markt sein. Das Fahrzeug basiert auf dem vollelektrischen Cityflitzer Zoe.

Während der Fahrer seine Emails beantworte oder telefoniere, stoppe und starte das Fahrzeug in Staus selbständig, sagte Renault-Chef Carlos Ghosn am Montag beim Mobile World Congress in Barcelona.

Bis 2018 solle das Fahrzeug, dessen E-Prototyp unter dem Namen “Next Two” derzeit vom französischen Autobauer getestet wird, auch auf Schnellstraßen autonom einsetzbar sein und überholen können. Bis 2020 solle das autonom fahrende Modell auf allen Straßen einsatzfähig sein, sagte Ghosn.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke