Saab Gripen NG

Rheinmetall hat einen Auftrag zur Ausrüstung des neuen Jagdflugzeugs Gripen NG mit Bordkanonen erhalten. - Bild: Saab/Stefan Kalm

Die Order des schwedischen Konzerns Saab AB umfasst 88 Exemplare des Flugzeugs mit der Bordkanone BK27, teilte die Rheinmetall AG am Dienstag mit. Der Auftragswert liege im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Auslieferung erfolge im Zeitraum 2017 bis 2025.

Mit dem Saab Gripen NG nutzt nun ein weiteres modernes Kampfflugzeug die in den Mauser-Werken in Oberndorf entwickelte und hergestellte BK27. Die gasangetriebene Revolverkanone dient mit der gegurteten Munitionszuführung als Standardwaffe im Mehrzweckkampfflugzeug Tornado und mit der gurtgliedlosen Munitionszuführung im Eurofighter. Bisher wurden rund 3.500 Exemplare gefertigt.