Der Energieversorger RWE steigt beim Solarkonzern Conergy ein. - Bild: RWE

Der Energieversorger RWE steigt beim Solarkonzern Conergy ein. - Bild: RWE

Die beiden Unternehmen zementieren damit eine seit zwei Jahren bestehende Geschäftsbeziehung, wie Conergy heute mitteilte.

Mehrheitseigner von Conergy bleibt nach wie vor Kawa Capital Management, die das Unternehmen 2013 übernommen hat. Mit dem zusätzlichen Geld aus der Kapitalerhöhung will Conergy seine weltweiten Wachstumspläne vorantreiben. Dies soll mit Akquisitionen von Unternehmen und Projektpipelines geschehen. 2014 war Conergy nach eigenen Angaben profitabel und hat einen Umsatz von fast 500 Millionen US-Dollar erzielt.

RWE Supply & Trading und Conergy arbeiten seit einiger Zeit bei der Realisierung eines großen Solarparks in Großbritannien und bei der Umsetzung von Solar-Pacht-Modellen für deutsche Gewerbekunden zusammen.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke