Salzgitter Großrohre

Der Stahlkonzern Salzgitter hat einen weiteren Großauftrag für Erdgasrohre erhalten. - Bild: Salzgitter

Die Rohre werden von der Europipe GmbH, einem Joint Venture von Salzgitter und der AG der Dillinger Hüttenwerke, bis Ende 2016 gefertigt. Die Auslieferung beginne im dritten Quartal 2016, teilte die Salzgitter AG mit. Angaben zum Wert des Auftrags wurden nicht gemacht.

Salzgitter hatte bereits im Oktober 2015 den Zuschlag für den Onshore-Teil der TAP erhalten. Er umfasste eine Gesamttonnage von rund 170.000 Tonnen.