Samsung, Handy

Samsung will in Indien expandieren. - Bild: Pixabay

Beobachter gehen davon aus, dass Indien die USA in absehbarer Zeit als zweitgrößter Smartphone-Markt nach China ablösen wird. Im vergangenen Jahr hatten die Smartphone-Verkäufe in Indien um 18 Prozent angezogen. Dem stand ein globales Wachstum von gerade mal 3 Prozent gegenüber, wie aus Daten von Counterpoint Technology Market Research hervorgeht.

Bislang ist Samsung laut dem Marktforschungsunternehmen IDC in Indien Marktführer mit einem Marktanteil von rund 24 Prozent, gefolgt von Herstellern wie Xiaomi und Lenovo. Der iPhone-Hersteller Apple kommt in Indien bislang lediglich auf geschätzt magere 3 Prozent, will dort aber aufholen. Auch gegen den Angriff seines Erzrivalen in diesem lukrativen Wachstumsmarkt muss Samsung sich wappnen.