FRANKFURT (Dow Jones/rm). Die Anleihe sei in zwei Tranchen von der SAP Ireland US-Financial Services Ltd begeben worden, teilte der DAX-Konzern am Freitag auf seiner Webseite mit. Der Platzierungserlös werde zur Refinanzierung bestehender Finanzierungsverpflichtungen eingesetzt. Bank of America Merrill Lynch, Barclays Capital und Deutsche Bank hätten bei der Transaktion als Joint Agents und Joint Bookrunners agiert, hieß es weiter.