Das SAP-Headquarter in Walldorf.

Das SAP-Headquarter in Walldorf. - Bild: SAP

Die Gremien von SAP und Qualtrics hätten die Transaktion bereits genehmigt, die Aktionäre von Qualtrics hätten ebenfalls zugestimmt. Die Akquisition dürfte im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen sein.

Qualtrics zähle zu den weltweiten Pionieren im Software-Bereich Experience Management (XM), mit dem Unternehmen in der vermehrt durch Erlebnisse bestimmten Geschäftswelt erfolgreich sein können, hieß es. Die XM-Plattform von Qualtrics sammele Feedback und Daten in den vier Unternehmensbereichen Kunden, Mitarbeiter, Produkt und Marke. Qualtrics erwarte für das Gesamtjahr 2018 über 400 Millionen US-Dollar Umsatz und zukünftige Wachstumsraten von über 40 Prozent.

Gemäß der Vereinbarung erwerbe SAP alle von Qualtrics ausgegebenen Aktien für acht Milliarden US-Dollar in bar, teilte das Unternehmen mit. SAP habe eine Finanzierung in Höhe von insgesamt sieben Milliarden Euro zur Deckung des Kaufpreises und der akquisitionsbedingten Kosten gesichert.

Wissen, was die Industrie bewegt!

Alles zu Industrie 4.0, Smart Manufacturing und die ganze Welt der Technik.

Newsletter gratis bestellen!