Siemens hat einen Auftrag für 40 Windenergieanlagen in Kanada vom Auftraggeber ist Grand Bend Wind

Siemens hat einen Auftrag für 40 Windenergieanlagen in Kanada vom Auftraggeber ist Grand Bend Wind erhalten. - Bild: Siemens

Siemens hat einen Auftrag für 40 Windenergieanlagen in Kanada erhalten. Auftraggeber ist Grand Bend Wind, ein Zusammenschluss zwischen dem kanadischen Energieversorger Northland Power und den beiden indigenen Völkern Aamjiwnaang und Bkejwanong.

Das Windkraftwerk wird rund 220 Kilometer südwestlich von Toronto in der kanadischen Provinz Ontario realisiert. Finanzielle Details zum Auftrag nannte Siemens nicht.

Die Gesamtleistung des Onshore-Projekts von 100 Megawatt soll ausreichen, um rund 30.000 kanadische Haushalte mit sauberem Strom zu versorgen. Alle 120 Rotorblätter mit einer Länge von 55 Metern werden im Siemens-Werk in Tillsonburg, Ontario, hergestellt. Darüber hinaus übernimmt Siemens den Service und die Wartung der Windenergieanlagen über einen Zeitraum von 10 Jahren.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht