Siemens, Thales &Nokia haben den Auftrag zur Modernisierung und Wartung des

Siemens, Thales &Nokia haben den Auftrag zur Modernisierung und Wartung des Bahn-Kommunikationssystems auf Hochgeschwindigkeitsstrecken in Spanien erhalten. - Bild: spanische Bahn Adif

Die Industriekonzerne Siemens und Thales sowie der Netzwerkausrüster Nokia haben einen Auftrag zur Modernisierung und Wartung des Bahn-Kommunikationssystems auf Hochgeschwindigkeitsstrecken in Spanien erhalten.

Der Auftrag hat ein Volumen von 339 Million Euro und läuft über zehn Jahre. Auftraggeber ist die Eisenbahninfrastrukturverwaltung Adif.

Die für den nationalen Bahnbetrieb zuständige Verwaltung will damit die Betriebskosten senken und einen sichereren, schnelleren sowie zuverlässigeren Zugebetrieb sicherstellen, wie es in der Mitteilung von Nokia Networks hieß. Spanien hat demnach das längste Hochgeschwindigkeits-Bahnetz in Europa und das weltweit zweitlängste nach China.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht