Skoda Modellpalette

Die Modellpalette Skodas kam bei den Kunden weltweit gut an. Bild: Skoda

Stark präsentierte sich Skoda 2016 in China: Die Auslieferungen im weltweit stärksten Absatzmarkt des Autobauers steigen kräftig um 12,5 Prozent auf 317.100 Fahrzeuge.

In Westeuropa ist die VW-Tochter 2016 um 5,7 Prozent auf 455.200 Auslieferungen gewachsen. In seinem weltweit zweitstärksten Markt Deutschland steigerte der Hersteller im Jahr 2016 die Auslieferungen um 4,1 Prozent auf 165.200 Automobile. Damit hat Skoda seine Position als stärkste Importmarke ausgebaut. Zweistellige Zuwächse erreichte die Marke in Italien (20.500 Fahrzeuge; +24 %), Irland (9.500 Fahrzeuge; +20,5 %), Frankreich (24.200 Fahrzeuge; +12,7 %) und Finnland (11.100 Fahrzeuge; +10,5 %).

In Osteuropa (ohne Russland) legte Skoda 2016 mit einem Absatzplus von 7,2 Prozent auf 35.100 Fahrzeuge kräftig zu. In Russland erreichten die Auslieferungen des OEMs im Gesamtjahr 55.400 Einheiten – ein Plus von 0,7 Prozent. Zweistellig gewachsen ist der Autobauer in der Ukraine (3.600 Fahrzeuge; +57,2 %), Bosnien (1.400 Fahrzeuge; +23,2 %), Rumänien (10.300 Fahrzeuge; +14,4 %) und im Baltikum (6.500 Fahrzeuge; +10,6 %).

Deutliches Wachstum verzeichnete der Automobilhersteller 2016 auch in Zentraleuropa: Die Marke ist um 6,8 Prozent auf 183.800 Auslieferungen gewachsen. Die Verkäufe im Heimatmarkt Tschechien erhöhen sich um 3,5 Prozent auf 88.000 Einheiten. Zweistellige Verkaufszuwächse realisiert die Marke in Kroatien (3.500 Fahrzeuge; +12,7 %), Polen (56.200 Fahrzeuge; +12,3 %) und Slowenien (6.300 Fahrzeuge; +10,8 %).

Teils zweistellige Wachstumsraten

Positiv entwickelte sich Skoda zudem in der Türkei (28.900 Fahrzeuge; +30,0 %) und Israel (20.400 Fahrzeuge; +14,9 %).

Auch 2017 will Skoda seine Modelloffensive weiter vorantreiben. Mit dem neuen Kodiaq und dem grundlegend überarbeiteten Octavia werden bereits im ersten Quartal zwei neue Modelle in den Markt eingeführt. Zusätzliche Produktneuheiten sollen im weiteren Jahresverlauf folgen. 

Mit Material von Skoda

Video: So baute Skoda seine neue Pressenstraße in Mlada Boleslav.