PRAG (Dow Jones/ks)–Im Gesamtjahr will Skoda 750.000 Fahrzeuge an die Kunden bringen. Skoda hat es sich zum Ziel gesetzt, den Absatz bis 2020 auf rund 1,5 Mio Fahrzeuge zu verdoppeln. Nach früheren Angaben plant der Autohersteller ein preisgünstiges Einstiegsmodell zusätzlich zu den aktuell fünf Modellen in der Produktpalette.

Im vergangenen Jahr haben die Tschechen weltweit gut 684.000 Autos verkauft, 1,4% mehr als im Jahr zuvor. Möglich machte dies eine Verdoppelung beim China-Absatz auf mehr als 122.000 Einheiten. In Europa dagegen schwächelte der Absatz in der Krise.