Elexis hat sich auf die Fertigungsautomatisierung, Antriebstechnik sowie Qualitätskontrolle

Elexis hat sich auf die Fertigungsautomatisierung, Antriebstechnik sowie Qualitätskontrolle spezialisiert. Das Unternehmen erzielte 2010 einen Umsatz von 137 Mio Euro.

Der Düsseldorfer Anlagen- und Maschinenbauer SMS will seinen Wettbewerber Elexis übernehmen. Der Maschinenbauer soll in seiner bestehenden Struktur als eigenständiges Unternehmen weitergeführt werden.

DÜSSELDORF (Dow Jones/ks)–Die Elexis AG begrüßte das Übernahmeangebot, das sie mit 175 Mio Euro bewertet. Die SMS GmbH sei ein verlässlicher Partner für die weitere Entwicklung des Unternehmens, wie der Vorstand der elexis AG am Montag mitteilte.

Geboten würden 19 Euro je Aktie, teilte die SMS GmbH am Montag mit. Das ist ein Aufschlag von 2 Euro auf den Schluss-Kurs der Elexis-Aktie am Freitag. Das Übernahmeangebot steht unter den Bedingung, dass SMS mindestens 50% plus eine Aktie von Elexis erwerben kann.

Für Analyst Gordon Schönell vom Bankhaus Lampe ist das Angebot der SMS GmbH allerdings “eindeutig zu niedrig”. Ziehe man in Betracht, dass elexis in der Vergangenheit deutliche höhere Kurse von bis zu 27 Euro erreicht habe, so müsse das Gebot verbessert werden. Immerhin seien 2012 Rekordergebnisse zu erwarten, und als strategischer Investor sollte SMS bereit sein, auch 24 bis 25 Euro für Elexis zu zahlen.

Die Aktie der Elexis AG reagierte auf die Übernahmeofferte mit einem Kurssprung und handelt mit einem Aufschlag von 17,2% auf 19,92 Euro im frühen Geschäft bereits deutlich über den gebotenen 19 Euro.