SPS IPC Drives 2016

Die 27. Ausgabe der SPS IPC Drives fand vom 22. bis 24. November 2016 in Nürnberg statt. - Mesago/Thomas Geiger

Laut Mesago waren im Jahr 2016 63.291 Besucher auf der SPS IPC Drives unterwegs. Im Jahr 2015 waren es noch 64.386. Auch bei den Ausstellern gab es einen geringfügigen Rückgang: Waren es 2015 noch 1.668, stellten 2016 nur noch 1.601 Unternehmen aus. Entsprechend ging die Ausstellungsfläche von 122.800 Quadratmetern (2015) auf 122.200 Quadratmeter (2016) zurück.

 

Mit 523 Unternehmen aus 44 Ländern neben Deutschland bestätigte die SPS IPC Drives zudem laut Veranstalter ihre starke internationale Position.

Konkrete Anwendungsbeispiele und Konzepte für Industrie 4.0 zeigte die SPS IPC Drives 2016 auf der gleichnamigen Industrie 4.0 Area sowie auf einer Vielzahl von Messeständen. Die Messeforen des VDMA und ZVEI waren ebenso beliebte Anlaufpunkte, insbesondere bei den Angeboten zu Industrie 4.0. Besucher hatten die Möglichkeit über den aktuellen Stand der Technik sowie deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis zu diskutieren.

Mesago