SSI Schäfer, Intralogistik, Technologiezentrum, Lager, Lagerlogistik

: Im Technologiezentrum können die Kunden SSI Schäfer Produkte wie das Fahrerlose Transportsystem Weasel, den Lagerlift Logimat sowie Regale und Kästen in Augenschein nehmen. - Bild: SSI Schäfer

Vor dem Hintergrund der unmittelbaren Kundennähe richtete SSI Schäfer als Erster der Branche am 21. April ein modernes, 6.000 m² großes Technologiezentrum nahe Shanghai ein. „Mit diesem Schritt wollen wir nicht allein unsere Präsenz in einem wichtigen Zukunftsmarkt stärken“, erläutert Jonathan Kwok, CEO Automation China bei SSI Schäfer. „Das neue Technologiezentrum dient neben der lokalen Präsentation des gesamten Produktspektrums der SSI Schäfer Gruppe – insbesondere dem direkten Kontakt und Informationsaustausch mit den Kunden vor Ort. Außerdem fokussieren wir hier die Entwicklung spezifisch marktgerecht zugeschnittener Lösungen. In dem neuen Technologiezentrum machen wir effiziente Intralogistik für die dortigen Marktteilnehmer direkt erlebbar.“

Das Technologiezentrum im Osten des Landes bietet Anwendern aus ganz China die Möglichkeit, sich vor Ort von der Funktionsweise sowie der Leistungsstärke der Anlagen und Systeme zu überzeugen. Zudem informieren die Intralogistik-Spezialisten über das umfassende Leistungsspektrum, das die SSI Schäfer Gruppe weltweit für Erstellung und Ausstattung moderner Logistikzentren bietet. „Zudem fördern wir in Kunshan auch den Wissensaustausch zwischen Forschung und Praxis sowie die Einbindung der Ergebnisse in unsere Produktentwicklung“, so Kwok. „Das Technologiezentrum soll künftig ein Aushängeschild für die Innovationskraft und das Leistungsspektrum der gesamten SSI Schäfer Gruppe im chinesischen Markt werden.“

SSI Schäfer