Stabilus mit Sitz in Luxemburg und Hauptverwaltung in Koblenz stellt neben Stoßdämpfern auch

Stabilus mit Sitz in Luxemburg und Hauptverwaltung in Koblenz stellt neben Stoßdämpfern auch Gasdruck-Federn her. Große Absatzchancen in allen Bereichen sieht Siemssen vor allem in China. - Bild: Stabilus

“Wir haben gerade unser drittes Geschäftsjahr in Folge mit einem Rekordergebnis abgeschlossen und im vergangenen Jahr sogar die Grenze der halben Milliarde Umsatz geknackt”, sagte Dietmar Siemssen, Vorstandschef von Stabilus, der Welt am Sonntag”. Daran könne man anknüpfen. “Wir wollen diesen Wachstumskurs in den kommenden Jahren halten und steuern gerade das nächste Rekordjahr an”, so Siemssen.

Stabilus mit Sitz in Luxemburg und Hauptverwaltung in Koblenz stellt neben Stoßdämpfern auch Gasdruck-Federn her. Türfeststeller gehören ebenfalls zum Portfolio. Große Absatzchancen in allen Bereichen sieht Siemssen vor allem in China. “Dort haben wir unsere Produktionskapazitäten im letzten Jahr verdoppelt und bauen sie weiter aus”, sagte er. Stabilus könne “eine Schwäche in Europa durch die derzeit gut laufenden Geschäfte in den USA und in Asien abmildern oder gar auffangen.”

Dow Jones Newswires/Marina Reindl