Heinz Hermann Thiele, Besitzer und Vorstandsvorsitzender der Knorr Bremse AG, in einem

Heinz Hermann Thiele, Besitzer und Vorstandsvorsitzender der Knorr Bremse AG, in einem Bremsprüfstand des Knorr-Werks in München. Der mehrfache Milliardär hat seinen Anteil am Bahntechnikhersteller Vossloh weiter aufgestockt (Bild: Imago).

WERDOHL (Dow Jones/ks)–Hermann Thiele hatte sich innerhalb des ersten Quartals 5% der Vossloh-Anteile gesichert und seine Beteiligung im zweiten Quartal um weitere 5% erhöht. Marktbeobachter hatten damit gerechnet, dass er den Kursabschlag bei der Vossloh-Aktie für Zukäufe nutzen könnte.

Die Vossloh AG hat in der vergangenen Woche aufgrund von Problemen im Auslandsgeschäft ihre Prognosen für das laufende Geschäftsjahr deutlich gesenkt. Ursache für die schwächere Unternehmensentwicklung seien vor allem verzögerte Auslieferungen in China, wohin Vossloh Teile für Hochgeschwindigkeitsstrecken liefert. Der Kurs der Vossloh-Aktie knickte darauf hin ein.