Thorsten Hartmann, Festool, Tooltechnic Systems, Die Fabrik des Jahres

Thorsten Hartmann ist nicht länger für Festool tätig. - Bild: McMaster

Der Vorstand Operations von TTS Tooltechnic Systems, Torsten Hartmann, verlässt nach Informationen von Produktion den Elektrowerkzeughersteller Festool. Ab Ostern ist er nicht mehr für das Unternehmen tätig, das drei Mal bei der Fabrik des Jahres/GEO ausgezeichnet worden war.

Hartmann holte mit Festool Engineering im Jahr 2008 den Gesamtsieg beim Wettbewerb Die Fabrik des Jahres/GEO von der Fachzeitung Produktion und der Unternehmensberatung A.T. Kearney. Zuvor war das Unternehmen schon im Jahr 2002 in der Kategorie "Hervorragende Produktionsprozesse" und im Jahr 2005 in der Kategorie "Bestes Montagesystem" ausgezeichnet worden.

Die Festool Engineering GmbH war 2001 als eigenständige Kompetenzgesellschaft für Lean Management und Prozessoptimierung gegründet worden.