Bei den Gas-Gensets der Marke MTU Onsite Energy, die Tognum für Aggretech fertigt, handelt es sich

Bei den Gas-Gensets der Marke MTU Onsite Energy, die Tognum für Aggretech fertigt, handelt es sich um Aggregate des Typs 20V 4000 L62 R (Bild: Tognum).

FRIEDRICHSHAFEN (Dow Jones/ks)–Der Auftragswert liege im zweistelligen Millionenbereich, und die Maschinen sollen in Russland und Asien zum Einsatz kommen, teilte die Tognum AG mit Sitz in Friedrichshafen mit. Für Tognum ist dies der bislang größte Einzelauftrag für gasbasierte Gensets. Die Auslieferung der ersten zehn Aggregate wird bis Ende 2011 erfolgen. Die restlichen Gensets erhält Aggretech bis Mitte des kommenden Jahres.

„Mit Aggretech als Großkunden ist es uns gelungen, im Bereich der gasbasierten Gensets das Geschäft mit großen Stückzahlen auszubauen”, erklärt Christof von Branconi, Tognum-Vorstand und verantwortlich für den Geschäftsbereich „Onsite Energy & Components”. „Durch den Auftrag schaffen wir außerdem erweiterten Zugang zu den interessanten Märkten Russlands und Asiens.”

Aggretech baut weltweit komplette Kraftwerke für Märkte, in denen die Netzfrequenz 50 Hertz beträgt. Die zehn ersten Gensets, die Tognum an Aggretech liefert, sollen bei der Strom- und Energieversorgung in Russland zum Einsatz kommen. Weitere Gensets gehen nach Asien. Das Potenzial für Folgeaufträge ist hoch, so Tognum.

Die in Augsburg komplettierten Aggregate bestehen aus Motor und Steuerung von MTU Onsite Energy sowie Generator und Maschinengrundrahmen von Aggretech. Nach Auslieferung der Aggregate passt Aggretech diese an die jeweiligen Anforderungen der Endkunden an. Ergänzt wird der Auftragsumfang von Tognum durch ein individuell auf Aggretech abgestimmtes Service-Konzept. Ein Genset liefert alleine rund 2 MW elektrische und bis zu 2,6 MW thermische Leistung.