Total,Spezialchemie,Übernahme,Verkauf,Atotech,Carlyle

Total verkauft seine Spezialchemietochter Atotech an Carlyle. - Bild: Laurent Vincenti/Wikipedia/CC BY-SA 3.0

Der Kaufpreis belaufe sich auf 3,2 Milliarden Dollar, teilte die Total SA am Freitag mit.

Der Verkauf ist Teil der Restrukturierung, bei der sich Total aus dem Chemiegschäft zurückziehen will. Vor zwei Jahren hatten die Franzosen bereits ihre Petrochemiesparte Bostik veräußert.

Die besonders in Deutschland und China präsente Atotech beschäftigt weltweit etwa 4.000 Mitarbeiter. Atotech wurde im Jahr 1993 aus einer Fusion der Elf-Atotech-Unternehmensgruppe mit M&T Harshaw und der Galvanosparte von Schering gegründet.