Das letzte Jahr war für Daimler

Das letzte Jahr war für Daimler "ein voller Erfolg", so Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche (Bild: Daimler AG).

LANDSBERG (ks). AUTOMOBIL PRODUKTION hat den Automobilbauer Daimler über Aussichten und Ziele für 2011 befragt. Auf der Produktseite bildet der neue CLS den Auftakt. Dessen Auftragseingänge legten noch vor der Markteinführung am 10. Januar eine Fortsetzung der bisherigen Erfolgsgeschichte nahe, so Zetsche.

“Ab Frühjahr wird dann die neue Generation des volumenstärksten Modells, der C-Klasse, für Absatzimpulse sorgen, ebenso wie der neue SLK und das neue C-Klasse Coupé. Im Herbst folgt die neue M-Klasse, die die Nachfrage im SUV-Segment weiter beleben wird. Ende des Jahres startet mit der neuen B-Klasse das erste Modell der neuen Kompaktwagengeneration. Zudem setzt Mercedes-Benz die Einführung seiner neuen und besonders effizienten Vier-, Sechs- und Achtzylindermotoren sowie der serienmäßigen Start-Stopp-Funktion fort”, erklärte Zetsche weiter.