Trox: Geschäftsleitung und Aufsichtsrat umgebaut 1

NEUKIRCHEN-VLUYN (ba). Neuer Geschäftsführer der Trox GmbH wird Prof. Dr.-Ing. Dirk Müller. Er verantwortet künftig das Ressort Technik mit den Bereichen Forschung & Entwicklung, Produktmanagement sowie die internationale Produktion.

Prof. Müller bleibt als Universitätsprofessor und Leiter des Instituts für Gebäude- und Raumklimatechnik an der RWTH Aachen tätig. Bereits seit einigen Jahren ist er als Berater eng mit dem Unternehmen verbunden und war bis Ende Juni 2011 Mitglied des Aufsichtsrates der Trox GmbH.

Lutz Reuter wird innerhalb der neu strukturierten Geschäftsführung den Vorsitz übernehmen.

Robert Baumeister, Vorsitzender des Vorstandes des Herstellerverbandes Raumlufttechnische Geräte e.V., wurde gleichzeitig in den Aufsichtsrat von Trox gewählt. Auch er war seit einigen Jahren in beratender Funktion für das Unternehmen tätig.

Bildunterschrift: von links: Prof. Dr.-Ing. Dirk Müller (Geschäftsführer Technik), Lutz Reuter (Vorsitzender der Geschäftsführung), Udo Brinkmann (Geschäftsführer Finanzen) mit Heinz Trox (Hauptgesellschafter der TROX GmbH)

Trox ist führend in Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Komponenten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 25 Tochtergesellschaften in 22 Ländern, 13 Produktionsstätten, weiteren 25 eigenen Vertriebsbüros und über 50 Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen im Bereich Klima- und Lüftungskomponenten Weltmarktführer. Gegründet 1951 erwirtschaftete Trox im Jahr 2010 mit 3200 Mitarbeitern weltweit über 350 Mio Euro Umsatz.