Unit4_prevero

Unit4 ergänzt mit prevero seine selbststeuernden Unternehmenslösungen, die sehr einfach zu nutzen sind und die Produktivität maximieren. - Bild: Unit4

Unit4, ein Anbieter von Unternehmensanwendungen für den Dienstleistungsbereich, übernimmt Prevero, einen führenden Anbieter von Lösungen für Corporate Performance Management (CPM) und Business Intelligence (BI).

Prevero unterstützt laut Mitteilung über 4.000 internationale Kunden bei der Automatisierung von Planungs-, Budgetierungs- und Forecastingabläufen sowie bei der Optimierung des Reportings und der Analyse von betriebswirtschaftlichen Zahlen. Dabei würden Unternehmensdaten genutzt, um tiefgreifende Erkenntnisse zu sammeln und schnelle Entscheidungen zu ermöglichen.

Die Akquisition unterstreicht die Strategie und den Anspruch von Unit4, zukunftsweisende Lösungen für den CFO- und andere Unternehmensbereiche anzubieten, so das Unternehmen. Prevero unterstütze Unternehmenslenker dabei, nachhaltige Entscheidungen in allen Geschäftsbereichen zu treffen und so Strategie, Finanzen und operatives Geschäft effektiv zu koordinieren.

Das starke CPM- und BI-Angebot ergänze die selbststeuernden Unternehmenslösungen für Dienstleistungsorganisationen von Unit4 und ermöglicht es Kunden, optimale Entscheidungen auf Grundlage der Analysen von strategischen und operativen Daten zu treffen.

Lösung wird als Stand-Alone-Variante

Unit4 und prevero verfolgen das gemeinsame strategische Ziel, leistungsstarke industriespezifische Lösungen anzubieten, so die Mitteilung. Zukünftig werde sich Unit4 sowohl auf den Ausbau des Leistungsangebots für bestehende Kundensegmente von Prevero konzentrieren als auch auf den Auf- und Ausbau vorgefertigter Inhalte für Unit4-Schlüsselbranchen, wie zum Beispiel den Bildungssektor und Professional Services.

Prevero ist nach eigenen Angaben ein Marktführer im Bereich CPM und BI und wurde in den vergangenen drei Jahren im "Gartner Magic Quadrant" für strategische CPM-Lösungen als Visionär ausgezeichnet. Die Lösung wird demnach als Stand-Alone-Variante sowie fest integriert in der Unit4 "People Plattform"- Basistechnologie zur Verfügung stehen. Unit4-Kunden hätten so Zugang zur führenden Performance Management-Technologie mit nativer Anbindung an die Unit4-Unternehmensanwendungen.

"Dienstleistungsorganisationen stehen unter wachsendem Druck, organisatorischen Wandel in allen Bereichen voranzutreiben. CPM und BI spielen bei der Umsetzung entsprechender Strategien eine erfolgskritische Rolle", sagt Stephan Sieber, CEO von Unit4.