Der Muttergesellschaft, United Technologies, drohen Schadensersatzforderungen und Bußen von bis zu 148 Millionen US-Dollar.

In der am 13. Juli eröffneten Untersuchung kooperiere man vollständig mit den Behörden, teilte United Technologies mit. Der Konzern hat erst vor wenigen Tagen angekündigt, die Helikopter-Sparte Sikorsky für rund 9 Milliarden Dollar an den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin zu verkaufen. Der Deal muss noch von der Regierung abgesegnet werden.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke