Nach Brüssel hat nun auch Washington grünes Licht für die Übernahme des US-Autozulieferers TRW

Nach Brüssel hat nun auch Washington grünes Licht für die Übernahme des US-Autozulieferers TRW durch ZF Friedrichshafen gegeben. - Bild: dpa

Demnach muss ZF den Bereich Aufhängungen (Linkage and Suspension) von TRW verkaufen, um wettbewerbsrechtliche Bedenken auszuräumen.

Nunmehr warten die Partner, die zusammen auf einen Umsatz von rund 41 Milliarden US-Dollar kommen und damit hinter Bosch und vor der japanischen Denso lägen, auf die Genehmigung aus Mexiko. Die Transaktion soll noch in diesem Monat abgeschlossen werden.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke