Valeo,FTE Automotive,Übernahme,Automobilzulieferer

Grünes Licht von der EU-Kommission: Der französische Automobilzulieferer Valeo darf FTE Automotive mit Sitz im bayerischen Ebern übernehmen. Valeo geht davon aus, dass der Kauf bis Ende Oktober durchgezogen werden kann. - Bild: Valeo

Die ersten Pläne zur Übernahme des deutschen Zulieferers FTE Automotive hatte Valeo bereits im Juni 2016. Nachdem die EU-Kommission aber im Rahmen einer ersten Prüfung Bedenken geäußert hatte, zogen die Franzosen ihre Übernahmepläne zurück.

Bis Ende Oktober durchziehen

Im Juli 2017 teilte Valeo dann mit, seine Sparte für hydraulische Antriebe an den italienischen Zulieferer Raicam  verkaufen zu wollen. Damit sollten die Bedenken der Wettbewerbsbehörden zerstreut werden. Mit Erfolg. Valeo ist zuversichtlich, die Akquisition bis Ende Oktober abwickeln zu können, sofern die türkischen Wettbewerbsbehörden ebenfalls grünes Licht geben.

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Faurecia

    Faurecia setzte 2016 18, 711 Milliarden Euro um. Das macht für die Franzosen Platz 10 im Ranking der umsatzstärksten Automobilzulieferer. - Quelle: Statista, Bild: Faurecia

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Michelin

    Auf Platz 9 im Ranking der umsatzstärksten Automobilzulieferer mit einem Umsatz von 20, 907 Milliarden Euro im Jahr 2016 landet Michelin. - Quelle: Statista, Bild: Fabien1309 / Wikimedia / CC by SA 2.0

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Bridgestone,Firestone

    Das Duo Bridgestone / Firestone landet mit einem Umsatz von 22, 485 Milliarden Euro im Jahr 2016 auf Platz 8 der umsatzstärksten Autozulieferer. - Quelle: Statista, Bild: Pixabay

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Aisin

    Im Jahr 2016 machte Aisin einen Umsatz von 27, 977 Milliarden Euro. Das bedeutet Platz 7 im Umsatzranking der Automobilzulieferer. - Quelle: Statista, Bild: AIiin

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Hyundai Mobis

    30, 227 Milliarden Euro hat Hyundai Mobis im Jahr 2016 umgesetzt. Das macht für die Koreaner Platz 6 im Ranking der umsatzstärksten Zulieferer. - Quelle: Statista, Bild: Hyundai Mobis

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016, ZF, ZF Friedrichshafen

    Am Bodensee freut man sich über einen Umsatz von 32, 353 Milliarden Euro im Jahr 2016 und damit über Platz 5 im Ranking der umsatzstärksten Autozulieferer. - Quelle: Statista, Bild: ZF Friedrichshafen

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Magna

    Die Austro-Kanadier von Magna, hier das Magna Steyr Werk in Graz, sind mit einem Umsatz von 34,587 Milliarden Euro im Jahr 2016 die Nummer 4 im Umsatzranking der Automobilzulieferer. - Quelle: Statista, Bild: Thilo Parg/Wikimedia/CC by SA 3.0

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Denso

    Platz 3 im Ranking der umsatzstärksten Zulieferer im Automobilbereich geht an Denso. Das Unternehmen machte 2016 einen Umsatz von 36,301 Milliarden Euro. - Quelle: Statista, Bild: At by At/Wikimedia/CC by SA 3.0

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Continental

    Silber, also Platz 2, geht an Continental. Mit einem Umsatz von 40, 550 Milliarden Euro im Jahr 2016 hat sich der Zulieferer das auch redlich verdient. - Quelle: Statista, Bild: Continental

  • Automobilzulieferer,Autozulieferer,Zulieferer,Ranking,Umsatz,2016,Bosch

    Mit seinem Umsatz von 42,936 Milliarden Euro liegt Bosch im Ranking der Automobilzulieferer ganz klar auf Platz 1. - Quelle: Statista, Bild: Bosch