Volkswagen,VW,Abgasskandal,Dieselgate,Gewinn,Umsatz,Ergebnis,Umsatz

Volkswagen hat im ersten vollen Jahr nach Ausbruch des Abgasskandals einen Milliardengewinn erzielt. - Bild: Pixabay

Daran will der weltweite größte Autokonzern seine Aktionäre beteiligen: Die Ausschüttung soll stärker als am Markt erwartet auf 2,06 von 0,17 Euro je Aktie steigen. Für das neue Jahr gaben die Wolfsburger einen vorsichtig optimistischen Ausblick.

Angetrieben von besseren Verkäufen erwirtschafte der DAX-Konzern 2016 ein bereinigtes operatives Ergebnis von 14,62 Milliarden nach 12,82 Milliarden Euro im Vorjahr.