Die rund 115.000 Haustarif-Beschäftigten beim Autobauer Volkswagen bekommen schon bald spürbar

Die rund 115.000 Haustarif-Beschäftigten beim Autobauer Volkswagen bekommen schon bald spürbar mehr Geld. - Bild: VW

Demnach steigt die Grundvergütung der VW-Beschäftigten zum 1. Juni 2015 um 3,4 Prozent. Darüber hinaus zahlt das Unternehmen 450 Euro in die betriebliche Altersvorsorge ein. Zudem bietet die Volkswagen AG künftig 1.400 Ausbildungsplätze an. Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 15 Monaten.

Der Firmentarif bei Volkswagen ist laut IG Metall mit Abstand der größte in Deutschland.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke