Im Dezember 2014 verkaufte die Marke weltweit 529.500 Einheiten. Verglichen mit dem Dezember des

Im Dezember 2014 verkaufte die Marke weltweit 529.500 Einheiten. Verglichen mit dem Dezember des Vorjahres ist der Absatz in dem Monat leicht rückläufig (-2,4 Prozent). - Bild: Volkswagen

Davon gingen allein 2,76 Millionen Golfs, Passats und andere Wagen an chinesische Kunden. In Asien wurden 2,97 Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit steigerte die Marke VW Pkw ihren Absatz in China um zehn Prozent und in Asien um neun Prozent.

Im Dezember 2014 verkaufte die Marke weltweit 529.500 Einheiten. Verglichen mit dem Dezember des Vorjahres ist der Absatz in dem Monat leicht rückläufig (-2,4 Prozent).
Vertriebsvorstand Christian Klingler bezeichnete das Marktumfeld als herausfordernd. Dieses Umfeld dürfte VW auch 2015 weiter begleiten. Mit dem Klassiker Golf und dem neu aufgelegten Passat sei die Marke aber “bestens vorbereitet” auf die schwierige Lage.

Dow Jones Newswires/Marina Reindl