VW Produktion

Die Spirale des Abgasskandals dreht sich weiter. Auf Volkswagen kommen Hunderte weitere Anleger-Klagen zu. - Bild: VW

Allein bei der auf Anlegerklagen spezialisierten Kanzlei Tilp liegen derzeit 494 solcher Klageaufträge vor, wie Anwalt Axel Wegner der "Welt am Sonntag" sagte. "Und pro Tag kommen derzeit etwa 15 bis 20 weitere hinzu."

Täglich kommen neue Klageaufträge hinzu

Die Kanzlei plane, die Klagen gesammelt noch vor dem Jahrestag des Bekanntwerdens des Abgasskandals am 18. September einzureichen.

Bislang lägen beim Landgericht Braunschweig 170 Klagen von Investoren sowie 60 Klagen von betroffenen Autobesitzern vor, berichtet die Zeitung unter Berufung auf eine Sprecherin. Die Anleger argumentieren, dass sie Verluste erlitten haben, weil das VW-Management zu spät über die Manipulation der Motorsteuersoftware in Millionen Autos informiert habe.

Europas größter Autobauer muss sich weltweit wegen des Diesel-Skandals vor Gericht verantworten. In vielen Ländern gibt es Klagen und Ermittlungen – darunter auch Klagen von Anlegern. Die VW-Aktie hatte nach Bekanntwerden des Skandals massiv an Wert verloren. Dafür wollen viele Aktionäre nun Schadenersatz. Beim Landgericht Braunschweig stapeln sich die Klagen. Bald kommt auch eine aus Bayern dazu. Und der Freistaat ist nicht der erste Anleger, der wegen der Kursverluste klagt.

Von Müller bis Witter: Die VW-Vorstände 2016

  • Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. - Bild: VW

    Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. - Bild: VW

  • Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Integrität und Recht (bis Ende Januar 2017). - Bild: VW

    Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Integrität und Recht (bis Ende Januar 2017). - Bild: VW

  • Dr. Karlheinz Blessing, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Personal und Organisation. - Bild: VW

    Dr. Karlheinz Blessing, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Personal und Organisation. - Bild: VW

  • Dr. Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Pkw. - Bild: VW

    Dr. Herbert Diess, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Pkw. - Bild: VW

  • Jochem Heizmann, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich China. - Bild: VW

    Jochem Heizmann, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich China. - Bild: VW

  • Andeas Renschler, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Nutzfahrzeuge. - Bild: VW

    Andeas Renschler, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Nutzfahrzeuge. - Bild: VW

  • Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Beschaffung. - Bild: VW

    Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Beschaffung. - Bild: VW

  • Rupert Stadler, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Vorsitzender des Vorstands der Audi AG. - Bild: VW

    Rupert Stadler, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Vorsitzender des Vorstands der Audi AG. - Bild: VW

  • Hiltrud Werner, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Integrität und Recht (ab Februar 2017). - Bild: VW

    Hiltrud Werner, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Integrität und Recht (ab Februar 2017). - Bild: VW

  • Frank Witter, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Finanzen und Controlling. - Bild: VW

    Frank Witter, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, Geschäftsbereich Finanzen und Controlling. - Bild: VW