Die Beschäftigten im VW-Haustarif können sich auch in diesem Jahr wieder über einen Bonus freuen.

Die Beschäftigten im VW-Haustarif können sich auch in diesem Jahr wieder über einen Bonus freuen. Es gibt 5900 Euro für jeden. - Bild: VW

Die Beschäftigten im VW-Haustarif können sich auch in diesem Jahr wieder über einen Bonus freuen: Europas größter Autobauer Volkswagen zahlt 5.900 Euro Erfolgsbeteiligung – unabhängig von ihrer Position.

Dieser Betrag ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen den Betriebsratsvorsitzenden der Werke Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel, Salzgitter und Wolfsburg sowie dem Vorstand von Volkswagen.

Personalvorstand Horst Neumann sagte, die Mitarbeiter hätten 2014 bei schwieriger Lage in mehreren Märkten eine starke Teamleistung gebracht. Dieser Einsatz zahle sich für jeden Einzelnen aus. Im Vorjahr hatten die Beschäftigten allerdings noch je 300 Euro mehr erhalten.

Konzernchef Winterkorn bleibt Topverdiener

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn bleibt einer der Top-Verdiener unter den Chefs der DAX-Konzerne: Dem Vorstandsvorsitzenden gewährte der weltweit zweitgrößte Autohersteller für die Arbeit im vergangenen Jahr Zuwendungen von 15,02 Millionen Euro, wie Volkswagen entsprechend den Regeln des deutschen Corporate-Governance-Kodex in seinem am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsbericht ausweist. Im Vorjahr hatten die Winterkorn gewährten Zuwendungen 14,50 Millionen Euro betragen.

Die Bezüge enthalten langfristig orientierte Prämien, die erst in späteren Jahren ausgezahlt werden. Die Zuwendungen können sich deshalb nachträglich noch erhöhen oder verringern.

Dow Jones Newswires/Guido Kruschke