Volvo Logo

Volvo vollzieht den Verkauf seines externen IT-Geschäfts und der IT-Infrastruktur an den indischen Dienstleister HCL Technologies. - Bild: Volvo

Aus der Transaktion erwartet sich Volvo nicht nur einen Kapitalgewinn, sondern auch Einsparungen, die sich zusammen auf 900 Millionen schwedische Kronen bzw umgerechnet 95 Millionen Euro belaufen sollen. Der Verkauf werde sich entsprechend im Erstquartalsbericht niederschlagen. Volvo hatte erstmals im Oktober angekündigt, die IT-Sparte an HCL verkaufen zu wollen.