Knorr-Bremse,Vossloh,Verkauf

Knorr-Bremse kauft die Sparte Electrical Systems von Vossloh für 72,5 Millionen Euro in bar. - Bild: Knorr-Bremse

Außerdem löse Knorr-Bremse Garantien und Bürgschaften für den Bereich ab, die Vossloh übernommen habe.

Der wirtschaftliche Übergang erfolgt rückwirkend zum 1. Juli 2016. Vossloh erwartet aus der Transaktion einen Nettomittelzufluss in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe. Der Vollzug ist für das erste Quartal 2017 vorgesehen und steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Der Bereich Electrical Systems war von Vossloh bereits als nicht fortgeführtes Geschäft ausgewiesen worden. Der Haupteigentümer von Knorr-Bremse, Heinz Hermann Thiele, ist gleichzeitig auch mit knapp 41 Prozent Hauptaktionär von Vossloh.