DasDie Information steuern: VW-Aufsichtsratspräsidium erwägt die Erstellung eines

DasDie Information steuern: VW-Aufsichtsratspräsidium erwägt die Erstellung eines Zwischenberichtes zum Abgasskandal. Foto: Volkswagen AG

Das berichten Personen aus dem Umkreis des VW-Aufsichtsrats. "Es wird am Mittwoch ein Treffen des Aufsichtsratspräsidiums geben und sie werden über den Zwischenbericht sprechen", so der Informant wörtlich.

Die wichtigsten Mitglieder in diesem Gremium sind die Aktionäre Wolfgang Porsche, Enkel des Käfer-Entwicklers Ferdinand Porsche, der niedersächsische Ministerpräsident Stefan Weil und drei Vertreter der Arbeitnehmerseite. Normalerweise treffe sich die Runde, um Entscheidungen des Aufsichtsrats vorzubereiten, diesmal agiere das Präsidium aber mehr als Krisen-Komittee, um die Anstrengungen von VW zur Untersuchung der schlimmsten Krise in der 78-jährigen Firmengeschichte zu beschleunigen, so die informierte Person.