Audi,Vorstand,Stadler,Waltl,Premiumautobauer,Dieselgate

Neben Audi-Chef Rupert Stadler könnte der Abgasskandal weiteren Vorständen Probleme bereiten. - Bild: Audi

Wie die "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS) schreibt, sind die Tage von Rupert Stadler an der Konzernspitze gezählt. Noch vor Ende des Jahre wolle der Mutterkonzern VW ein Paket für den personellen Neuanfang in Ingolstadt schnüren - ohne Stadler, auch wenn der erst kürzlich einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten hat.

"Stadler ist nicht mehr zu halten"

"Stadler ist nicht mehr zu halten", zitiert die FAS aus Kreisen des Aufsichtsrates. Als die ersten Opfer der Erneuerung im Audi-Vorstand werden Produktionsvorstand Hubert Waltl genannt sowie Axel Strotbek, der für Finanzen und Integrität zuständig ist.

Ein Audi-Sprecher wollte sich am Samstag auf Anfrage der Zeitung nicht zu den Personalspekulationen äußern.

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" bringt neben Stadler noch zwei weitere Vorstände ins Spiel, deren Zeit in Ingolstadt bald ablaufen könnte: Hubert Waltl, seit 40 Jahren im Betrieb, seit 2014 verantwortlich für die Produktion, und Axel Strotbek, der Finanzer, der ebenfalls seine gesamte Karriere im VW-Konzern verbracht hat und in Ingolstadt auch für IT und Integrität zuständig ist, ein heikler Posten in diesen Zeiten.

Illegale Software im Einsatz?

Nachdem der Ingolstädter Premiumautobauer als Ertragsperle des Volkswagen-Konzerns schon in den USA mit ihren Luxuslimousinen "auffällig" geworden war, wird Audi nun von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt beschuldigt, auch in Deutschland durch den Einsatz einer offenbar illegalen Software die Abgaswerte manipuliert zu haben.

Von Stadler bis Waltl: Die Audi-Vorstände

  • Rupert Stadler

    Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG. - Bild: Audi

  • Stefan Knirsch

    Stefan Knirsch, Vorstand Technische Entwicklung der Audi AG, Rücktritt am 26. September 2016. - Bild: Audi

  • Bernd Martens

    Bernd Martens, Vorstand Beschaffung der Audi AG. - Bild: Audi

  • Peter Mertens

    Peter Mertens, Vorstand Technische Entwicklung der Audi AG. - Bild: Audi

  • Thomas Sigi

    Thomas Sigi, Vorstand Personal und Organisation der Audi AG. - Bild: Audi

  • Axel Strotbek

    Axel Strotbek, Vorstand Finanz und IT der Audi AG. - Bild: Audi

  • Dietmar Voggenreiter

    Dietmar Voggenreiter, Vorstand Marketing und Vertrieb der Audi AG. - Bild: Audi

  • Hubert Waltl

    Hubert Waltl, Vorstand Produktion und Logistik der Audi AG. - Bild: Audi