EA 288-Motoren sind nach Aussage von Volkswagen nach EU5- und EU6-Norm nicht von Manipulationen

EA 288-Motoren sind nach Aussage von Volkswagen nach EU5- und EU6-Norm nicht von Manipulationen betroffe. - Bild: VW

In den Volkswagen-Fahrzeugen mit EA 288-Motoren ist auch nach der EU5 innerhalb der Europäischen Union keine Software enthalten, die eine unzulässige Abschalteinrichtung im Sinne der Gesetzgebung darstellt. Das teilte Volkswagen mit. Dies habe eine gründliche Prüfung ergeben.

Zuvor sei dies schon für die angebotenen Neuwagen mit Dieselantrieb nach EU6-Norm aus dem Volkswagen Konzern bestätigt worden. Somit erfüllten beide Motoren die gesetzlichen Anforderungen und Umweltthemen.

Volkswagen erarbeitet derzeit die im Maßnahmenplan festgelegten technischen Lösungen. Ab Januar 2016 soll mit der Nachbesserung der Fahrzeuge begonnen werden.