VW_Dieselmotor

Dieselmotor eines VW-Pkw. - Bild: VW

Zur Größenordnung der zu untersuchenden Zahlen äußerte sich der Sprecher nicht. Das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) habe bisher nur ausgeschlossen, dass die Euro-6-Versionen des EA288 nicht von den Problemen und damit von den Rückrufen betroffen seien.

Der EA288 kam seit dem Jahr 2012 zunächst in Euro-5-Norm zum Einsatz - etwa im VW-Verkaufsschlager Golf. In einem "gleitenden Übergang" sei dann schrittweise auf Euro-6 umgestellt worden.

Volkswagen hatte bisher versichert, dass die "aktuelle Dieselmotorengeneration EA288 nicht betroffen" sei, sich dabei aber nicht eindeutig zu der Euro-5-Vorgängerversion des EA288 geäußert.

Bislang drehte sich der VW-Abgasskandal einzig um Diesel-Fahrzeuge mit dem Motorenmodell EA 189 mit Euro-5-Motor, deren Abgaswerte geschönt wurden.