Volkswagen-Werk im mexikanischen Puebla. An dem Standort wird seit Mitte Juli das neue Modell des

Volkswagen-Werk im mexikanischen Puebla. An dem Standort wird seit Mitte Juli das neue Modell des VW-Beetle gebaut (Bild: Volkswagen).

MEXIKO CITY (Dow Jones/ks)–Hinzu kommt eine Einmalzahlung von 661 mexikanischen Pesos (37,41 Euro) und eine Umwandlung von 500 befristete in unbefristete Stellen. Nach Aussage von VW sind 6% das obere Ende der Spanne der jüngst in der mexikanischen Autoindustrie geschlossenen Vereinbarungen. Der aktuelle Abschluss gilt für 12.000 in Gewerkschaften organisierte VW-Mitarbeiter im Werk in Puebla, wie das mexikanische Arbeitsministerium verlauten ließ.