VW Volkswagen Gericht Prozess Klage

Nun wird das Oberlandesgericht einen geeigneten Musterkläger bestimmen.

Derzeit seien beim Landgericht 170 Schadensersatzklagen von Anlegern anhängig, überwiegend von Privatleuten, so das Gericht. Das Gesamtvolumen aller bisher eingereichten Klagen beträgt knapp 4 Milliarden Euro.

Gesamtvolumen knapp 4 Milliarden Euro

Eine Klage über 3,26 Milliarden Euro wird von 277 Klägern, institutionelle Anleger aus dem In- und Ausland, geführt. Eine weitere Klage wird von überwiegend institutionellen Klägern mit einem Streitwert von knapp 680 Millionen Euro angestrengt.

Mit der Bekanntmachung des Musterverfahrens könne aufgrund der zunächst noch erforderlichen Verfahrensschritte frühestens im vierten Quartal des Jahres 2016 gerechnet werden, teilte das Gericht weiter mit.

Die leistungsstärksten Automobilkonzerne der Welt

  • Tesla

    Platz 17: Tesla mit einem API-Index von 16,4 Prozent. - Bild: Tesla

  • Mitsubishi Logo

    Platz 16: General Motors mit einem API-Index von 24,2 Prozent. - Bild: Mitsubishi

  • Suzuki Logo

    Platz 15: Suzuki mit einem API-Index von 26,9 Prozent. - Bild: Suzuki

  • PSA Peugeot Citroen

    Platz 14: PSA Peugeot Citroen mit einem API-Index von 26,9 Prozent. - Bild: PSA

  • Renault Logo

    Platz 13: Renault mit einem API-Index von 28,2 Prozent. - Bild: Renault

  • Fiat Chrysler

    Platz 12: Fiat Cjrysler mit einem API-Index von 28,8 Prozent. - Bild: Fiat

  • Subaru Logo

    Platz 11: Subaru mit einem API-Index von 29,5 Prozent. - Bild: Subaru

  • Mazda Logo

    Platz 10: Mazda mit einem API-Index von 29,6 Prozent. - Bild: Mazda

  • Honda Logo

    Platz 9: Honda mit einem API-Index von 42,9 Prozent. - Bild: Honda

  • Nissan Logo

    Platz 8: Nissan mit einem API-Index von 43,2 Prozent. - Bild: Nissan

  • Volkswagen Logo

    Platz 7: Volkswagen mit einem API-Index von 43,8 Prozent. - Bild: VW

  • Hyundai Logo

    Platz 6: Hyundai mit einem API-Index von 44,1 Prozent. - Bild: Hyundai

  • General Motors

    Platz 5: General Motors mit einem API-Index von 47,7 Prozent. - Bild: GM

  • Ford Logo

    Platz 4: Ford mit einem API-Index von 49,2 Prozent. - Bild: Ford

  • BMW Logo

    Platz 3: BMW mit einem API-Index von 50,5 Prozent. - Bild: BMW Group

  • Daimler Logo

    Platz 2: Daimler mit einem API-Index von 53,2 Prozent. - Bild: Daimler

  • Toyota Logo

    Platz 1: Toyota mit einem API-Index von 61,5 Prozent. - Bild: Toyota