Pfeiffer Vacuum Pressebild

Pfeiffer Vacuum Pressebild

Busch selbst erklärte, es handele sich dabei um eine Finanzbeteiligung, und man wolle weder auf die Dividendenpolitik noch auf die Besetzung von Vorstand oder Aufsichtsrat Einfluss nehmen.

Die 30-Prozent-Schwelle will Busch bei Pfeiffer nicht überschreiten. Eine weitere Anteilserhöhung schloss Busch aber nicht aus für den Fall, dass sich entsprechend günstige Gelegenheiten dazu anbieten sollten. Den Einstieg bei Pfeiffer Vacuum hat Busch nach eigenen Angaben aus Eigenmitteln finanziert.