WISAG eröffnet im Südschwarzwald einen neuen Standort. - Bild: WISAG

WISAG eröffnet im Südschwarzwald einen neuen Standort. - Bild: WISAG

Die WISAG-Niederlassung Teningen Nimburg hat in Lauchringen einen neuen Standort gegründet. Schwerpunkte sollen unter anderem Industriemontage, Instandhaltung sowie Produktionslogistik sein.

Der neue Standort im Südschwarzwald wurde laut WISAG mit Konzentration auf Maschinenbau, Nahrungs- und Genussmittel, Kautschuk und Gummi, Textil, Metallverarbeitung sowie Automobilzulieferer gegründet. Aufgrund des großen Potenzials in der Region soll hier eine zielgenaue Kundenbetreuung erfolgen. Das Unternehmen plant laut Fritz Iselin, Leiter der Niederlassung Teningen Nimburg, bis Ende 2015 mindestens 15 Neueinstellungen.

Neben Facharbeitern aus den Bereichen Industrieelektronik, Industriemechanik und Betriebstechnik benötigt das Unternehmen nach eigener Aussage Personal für den technischen Service und die Produktionsunterstützung.

“Ziel der kommenden Jahre wird sein, unseren Kundenstamm in der Region sowie der Schweiz zu erweitern. Zudem planen wir, alle fünf Geschäftsfelder der WISAG Produktionsservice am Markt erfolgreich zu platzieren und das Tätigkeitsfeld Facility Management Industrie aufzubauen und voranzutreiben”, kommentiert Iselin abschließend.

WISAG/Stefan Weinzierl