Alle Unternehmen der Zimmer Group Holding treten nun unter der gemeinsamen neuen Dachmarke Zimmer

Alle Unternehmen der Zimmer Group Holding treten nun unter der gemeinsamen neuen Dachmarke Zimmer Group auf. Bild: Zimmer

Rheinau (sun) Künftig treten die Unternehmen Zimmer GmbH, Zimmer Kunststofftechnik, Zimmer Dämpfungssysteme sowie Benz Werkzeugsysteme einheitlich als Zimmer Group auf. Dabei sind in der Marke Zimmer GmbH die ehemaligen Unternehmen Sommer-automatic und Zimmer Technische Werkstätten vereint.

Umfirmierung und Neuaufstellung der Marke Zimmer Group waren nötig geworden, da das Unternehmen in den vergangenen Jahren weltweit stark wachsen konnte. Klar aufgestellt vereint die Marke Zimmer Group nun unter einem Dach Technologien aus Handhabungs-, Dämpfungs-, Linear-, Verfahrens-, Werkzeug- und Maschinentechnik. Mit der Markteinführung Zimmer Group werden auch schrittweise alle internationalen Vertriebs- und Servicegesellschaften auf die Zimmer Group Dachmarke umfirmiert.

Geschäftsführer Günther Zimmer gibt Auskunft zur neuen Unternehmensmarke: “Das Produktportfolio der Zimmer Group ist breit gefächert. Wir achten auf Synergien in der Fertigung und im Vertrieb. Um unsere Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben und unsere Zukunftsfähigkeit auf dem globalen Markt zu gewährleisten, etablierten wir die Dachmarke Zimmer Group. Unseren Kunden und Geschäftspartnern möchten wir mit dem einheitlichen Auftritt Orientierung geben und gewährleisten so einen noch umfassenderen und transparenten Service über alle Komponenten und Lösungen hinweg.”

Die Zimmer Group wurde 1980 von den Brüdern Günther und Martin Zimmer als Zimmer Technische Werkstätten GmbH im baden-württembergischen Rheinau gegründet.