Der Automobilhersteller Daimler hat sein Absatzwachstum im Mai ungebrochen fortgesetzt. Insgesamt

Der Automobilhersteller Daimler hat sein Absatzwachstum im Mai ungebrochen fortgesetzt. Insgesamt setzte die Pkw-Sparte 162.277 Fahrzeuge ab. - Bild: Daimler

Der Automobilhersteller Daimler hat sein Absatzwachstum im Mai ungebrochen fortgesetzt. Insgesamt setzte die Pkw-Sparte des Stuttgarter Konzerns 162.277 Fahrzeuge und damit 14,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor ab, wie Daimler mitteilte.

Von der Marke Mercedes-Benz wurden dabei im Mai 151.135 Fahrzeuge an Kunden übergeben, ein Anstieg um 12,8 Prozent. Beim Kleinstwagen Smart ging es um 45,5 Prozent auf 11.142 nach oben.

Mercedes wuchs vor allem in Asien, wo die Verkäufe um 23 Prozent zulegten. In Nordamerika lag das Plus der Auslieferungen gut halb so hoch, während der größte Absatzmarkt Europa mit einem Plus von 5,1 Prozent nur einstellig wuchs. Deutschland entwickelte sich innerhalb Europas mit einem Anstieg um 2,1 Prozent nur unterdurchschnittlich.

Dow Jones Newswires/Andrea Hecht